Wir sind | AGBs | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Sitemap

Herzlich willkommen...

Previous Next

... bei der Musikschule Bad Urach & Umgebung e.V.

Wir freuen uns, dass Sie zu uns gefunden haben!

Hier finden Sie Informationen aus allen Bereichen unserer Musikschularbeit:

     - Organisatorisches
     - unser Unterrichtsangebot und die jeweiligen Lehrkräfte
     - Veranstaltungstermine
     - Besonderes und aktuelle Informationen

Benötigen Sie weitere Informationen, stehen wir Ihnen gerne in unserer Geschäftsstelle zur Verfügung

Musikschule Bad Urach & Umgebung e.V.
Graf-Eberhard-Platz 10
72574 Bad Urach
Tel. 07125 8856
Mail: musikschule@musikschule-badurach.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag          09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstagnachmittag        14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Auch im diesem Musikschuljahr wird uns der Umgang mit der Corona–Pandemie immer wieder beschäftigen und eventuell das ein oder andere Mal beeinträchtigen. Aber wir bemühen uns weiterhin im Rahmen der geltenden Vorschriften ein Höchstmaß an Normalität im Unterricht und im Betrieb der Musikschule zu erhalten.

Für unsere SchülerInnen und weil es uns wichtig ist, daß die Musik in unserem Leben ihren Platz findet!

Deshalb sind wir sehr froh, dass die baden-württembergischen Musik- und Kunstschulen zu den Einrichtungen gehören, denen der Betrieb auch nach den seit dem 02.11.2020 geltenden Verschärfungen der Verordnungen erlaubt bleibt!
Das Kultusministerium hat verbindlich bestätigt, dass weiterhin die Regelungen der Corona-Verordnung Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen vom 23.10.2020 Gültigkeit haben und damit für die Musikschulen elementarer, vokaler und instrumentaler Einzel- und Gruppenunterricht sowie Ensembleunterricht mit bis zu 20 Personen gestattet ist!


Darum werden auch zukünftig alle notwendigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen getroffen:

Waschbecken mit Flüssigseife zum Händewaschen, Einmalhandtücher sowie Desinfektionsmittel sind verfügbar – die SchülerInnen müssen sich vor Betreten der Unterrichtsräume bitte die Hände gründlich waschen!

Die SchülerInnen werden z.Z. noch von den Lehrkräften am Eingang abgeholt, im Eingangsbereich und im Treppenhaus gilt Maskenpflicht, in den Unterrichtsräumen wird der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 m gewahrt und die Räume werden nach jede-r/m SchülerIn gründlich gelüftet. Es stehen bei Bedarf transparente Trennwände zur Verfügung.

Begleitpersonen dürfen das Schulgebäude nicht betreten. Ausnahmen gelten nur bei dringender pädagogischer Notwendigkeit (z.B. Schüler mit Beeinträchtigungen oder sehr junge SchülerInnen). Für diese Begleitpersonen gilt während des gesamten Aufenthaltes im Gebäude Maskenpflicht.

Durch den gesteuerten Einlass, Sperrung des Fahrstuhls für alle SchülerInnen und eventuelle Begleitpersonen und ein Aufenthaltsverbot für das gesamte Treppenhaus vermeiden wir das nähere Zusammentreffen mehrerer Personen.

Sollte ein/e SchülerIn zu einer Risikogruppe gehören, bitten wir Sie, dies der Geschäftsstelle und der Lehrkraft zu melden. In diesem Fall kann Online–Unterricht angeboten werden. Bei Schüler-innen/n, die mit Krankheitssymptomen jedweder Art zum Unterricht kommen, ist die Lehrkraft verpflichtet, diese/n umgehend nach Hause zu schicken. Bitte lassen Sie ihre Kinder daheim, wenn sie oder Angehörige des gleichen Haushalts Krankheitssymptome zeigen!